Navigation und Service

Welterbeveranstaltungen

Hier finden Sie Hinweise und Dokumentationsmaterial zu zukünftigen und vergangenen Welterbeveranstaltungen.

Datum Veranstaltungsort Veranstaltung
2013Frankfurt am Main, Quedlinburg, Trier, Dresden Hellerau, Koblenz

Wanderausstellung "UNESCO-Welterbe. Eine Deutschlandreise"

Ausstellung

Weitere Informationen finden Sie hier

05.02.2013Frankfurt am Main

"Integrierte Stadtentwicklungsstrategien für das Welterbe"

Altstadt von Regensburg (Foto: Peter Ferstl)

Einen Bericht der Veranstaltung finden Sie hier

15.-16.11.2012Lübeck

"Stadtarchäologie und Stadtentwicklung im Welterbe"

Altstadt von Lübeck (Foto: Hansestadt Lübeck)

Einen Bericht der Veranstaltung finden Sie hier

Die Publikation zur Veranstaltung finden Sie hier

31.05.-01.06.2012Bad Muskau 

"Landschaften, Parks, Gärten – Perspektiven zur Weiterentwicklung der urbanen Kulturlandschaft"

Muskauer Park (Foto: Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau)

Einen Bericht der Veranstaltung finden Sie hier

08.-09.12.2011Berlin

"Das Erbe der Stadt – Europas Zukunft, neue Chancen der integrierten Stadtentwicklung"

Museumsinsel Berlin (Foto: mkrberlin)

Bei dem Internationalen Kongress stand die Rolle und Funktion des historischen Erbes für die Stadtentwicklung im Mittelpunkt. Neben Beispielen aus Deutschland wurden internationale Referenten vorbildliche Projekte aus anderen europäischen Staaten vorgestellt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier

Einen Bericht der Veranstaltung finden Sie hier

14.-15.07.2011Bamberg 

"Qualitätssicherung und Konfliktmanagement in Welterbestätten" 

Altstadt von Bamberg (Foto: Agnes Harnisch)

Die Erhaltung und die städtebauliche Entwicklung des UNESCO Welterbes stellt alle Beteiligten vor eine wachsende Herausforderung. Die Alltagsarbeit zur Erhaltung des Denkmals ist zunehmend als Bestandteil von städtebaulichen oder regionalen Entwicklungen zu sehen.

Die Publikation zur Veranstaltung finden Sie hier

27.06.2011Essen 

"Industriekultur als urbaner Transformationsprozess" 

Zeche Zollverein (Foto: Thomas Willemsen)

Die Veranstaltung soll anhand vorbildlicher Projekte ehemals industriell genutzter Standorte Potenziale und Trends aufzeigen, wie nachhaltige und wirtschaftlich tragfähige Konzepte zur Nutzung von Denkmalen erarbeitet werden können.

Einen Bericht der Veranstaltung finden Sie hier

04.10.2010Bonn 

"2. Welterbeveranstaltung"

Bundesminister Dr. Peter Ramsauer bei der Welterbe-Veranstaltung am 4.10.2010 in Bonn (Foto: Jan Schumacher) Bundesminister Dr. Peter Ramsauer bei der Welterbe-Veranstaltung am 4.10.2010 in Bonn

Nach der Welterbe-Auftaktveranstaltung im September 2009 in Berlin hat das BMVBS am 4. Oktober 2010 über 100 Vertreter aus den Welterbestätten und Experten aus Stadtentwicklung und Denkmalpflege zum 2. Welterbetreffen in das Collegium Leoninum Bonn eingeladen. Mit den jährlichen Welterbe-Veranstaltungen wird der Erfahrungsaustausch zwischen den Welterbestätten, dem Bund und weiteren Experten intensiviert und die notwendige Diskussion über Erhaltung, Nutzung und Weiterentwicklung des deutschen Welterbes unterstützt. Den diesjährigen Auftakt bildeten Welterbe-Potraits aus Lorsch, Köln, Wittenberg, dem Wattenmeer, Goslar und Österreich.
hier

17.09.2009Berlin

"Auftakt Welterbe"

"Auftakt Welterbe" am 17.09.2009, Altes Museum, Berlin (Foto Anselm Kissel)

Am 17. September 2009 hat in Berlin im Alten Museum die Auftaktveranstaltung zum Investitionsprogramm nationale UNESCO-Welterbestätten stattgefunden. An der Veranstaltung haben rund 100 Vertreter aus den Welterbestätten und Experten aus den Bereichen Stadtentwicklung und Denkmalpflege teilgenommen. Die Veranstaltung war Auftakt zu einem Erfahrungsaustausch zwischen den Welterbestätten.
hier

Diese Seite

© GSB 5.0 - 2013